Wissensbilanz

Verborgene Schätze heben

Was ist die Wissensbilanz

Eine Wissensbilanz „Made in Germany“ wird nach der bewährten und innovativen Wissensbilanz-Methodik des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) und der Fraunhofer-Gesellschaft durchgeführt. Es handelt sich dabei um eine wirkungsbasierte Potenzialanalyse über 3-5 moderierte Team-Workshops, in denen auf Basis einer strategischen Voröage eine Identifizierung, Bewertung und eine zielgerichtete Entwicklung der wahren geschäftlichen Erfolgstreiber nach dem „Pareto-Prinzip*“ ermöglicht wird. Ungehobene Schätze werden so in Rekordzeit gehoben: Die Wissensbilanz ermöglicht verlässlich und erprobt in nur 4-8 Wochen, das ehemals kaum messbare immaterielle oder intellektuelle Kapital in Ihrem Unternehmen gezielt aufzuzeigen, es zu entwickeln und für den Geschäftserfolg einzusetzen.

Das Ergebnis einer Wissensbilanz sind neben dem spannenden und sehr dynamisch moderierten Team-Prozess 100%ig passende und sehr wirkungsvolle Verbesserungs-Maßnahmen, die meist im jährlichen Turnus gemäß einem KVP (kontinuierlichen Verbesserungsprozess) angepasst werden.